• Unsere Praxis ist barrierefrei
    Ein Fahrstuhl befindet sich im Haus
  • 25 Jahre Erfahrung
    Wir freuen uns auf Sie!

Schnarchtherapie

Wer unter starkem Schnarchen leidet, hat nicht nur häufig Stress mit seinem Partner oder seiner Partnerin. Auch der eigene Schlaf kann durch Schnarchen beeinträchtigt sein. Daher wird mit einer Schnarchtherapie (auch Apnotherapie genannt) der Unterkiefer mit Hilfe einer TAP-Schiene in eine Protosionslage gebracht. Durch diese vorstehende Lage wird eine bessere Sauerstoffversorgung erreicht. Der Schlaf wird tiefer und erholsamer und der Patient fühlt sich fitter für den Tag.